Zusammenkunft der Betroffenen voller Erfolg

Gestern Abend, am 25. Februar 2016 fand an der noch nicht bezogenen Flüchtlingsunterkunft in Unterensingen die "Zusammenkunft der Betroffenen" statt. Anlass war der Brandanschlag auf das Gebäude. Dem Aufruf des AK Asyl, der Kirchen und der Gemeinde Unterensingen, ein deutliches Signal gegen Gewalt zu setzen sind viele Bürgerinnen und Bürger gefolgt. Es war eine beeindruckende Veranstaltung!