Syrische Flüchtlinge in Unterensingen

Am  Donnerstag, 31. März 2016 kamen fünf syrische Flüchtlinge nach Unterensingen. Sie waren bisher in Nürtingen untergebracht und finden nun ihr neues Zuhause in unserer Gemeinde. Sie wurden von Mitgliedern unseres Arbeitskreises Asyl am Rathaus begrüßt. Nachdem sie sich im Bürgerbüro angemeldet hatten, begleiteten sie unsere Helferinnen und Helfer in ihre Unterkunft. Zum Willkommensgruß gab es ein kleines Geschenk.  Nachmittags kamen unsere neuen syrischen Mitbewohner zum Aller-Welts-Café ins Bürgertreff. Dort konnten die neu entstandenen Kontakte weiter vertieft werden.